Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Budapest - Anreise mit dem Pkw/Bus

Über Budapest Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit dem Pkw/Bus

Pannenhilfe

An den Autobahnen M1, M5, M7 und an der Bundesstraße 5 findet man alle zwei Kilometer Notrufstationen (24 Std.). Der Magyar Autóklub (Internet: www.autoklub.hu, Tel: (01)345 18 00) hat gegenseitige Vereinbarungen mit diversen Automobilklubs und einen 24-stündigen Pannenhilfsdienst.

Anfahrt

In Ungarn gibt es acht wichtige Strecken (die Nummerierung verläuft im Uhrzeigersinn von Westen nach Süden), sieben davon beginnen in Budapest. Die Ringstraße M0 rund um Budapest ermöglicht einen einfachen Zugang zu diversen Orten in der Stadt. Die zwei wichtigsten Autobahnen Richtung Budapest sind die M1 (von der die E65 und die D1 nach Brno und anschließend nach Prag (D1) führen) von Gyõr und Wien und die M7 entlang des Balaton (Plattensee). Die A4 führt von Wien zur österreichisch-ungarischen Grenze bei Hegyeshalom, von der die M1, eine Mautautobahn, nach Budapest führt. Die M3 verbindet Budapest mit Ostungarn. Warschau erreicht man über die E77.

Aktueller Hinweis

Autobahnen sind mit einem 'M' gekennzeichnet, internationale Straßen mit einem 'E', kleinere Straßen mit zwei oder mehr Ziffern. Die meisten Autobahnstrecken sind gebührenfrei, außer die M5 von Budapest nach Kecskemét, der Abschnitt Gyõr-Hegyeshalom auf der M1 und die M3 zwischen Budapest und Füzesabony. Im Jahr 2000 wurden Vignetten für die Autobahnen M1, M3, M5 und M7 eingeführt. Vignetten sind am Grenzübergang Hegyeshalom erhältlich, an den ehemaligen Autobahnschranken und an Tankstellen in der Nähe von Autobahnen. Missachtung der Vignetten-Pflicht kann eine Strafgebühr nach sich ziehen.

Das Mindestalter zum Autofahren beträgt in Budapest 17 Jahre. Die Geschwindigkeitsbeschränkung beträgt auf Autobahnen 130 km/h, auf zweispurigen Fahrbahnen 110 km/h, auf Landstraßen 90 km/h und 50 km/h in geschlossenen Ortschaften. Für den Fahrer und Beifahrer besteht eine Sicherheitsgurtpflicht, außerhalb geschlossener Ortschaften auch auf der Rückbank. Am Steuer besteht ein striktes Alkoholverbot, und eine Missachtung führt zum Verlust des Führerscheins. Sofortige Strafen müssen vom Polizisten quittiert werden. Der rosafarbene EU-Führerschein wird akzeptiert. Benötigt werden außerdem der Fahrzeugbrief, ein Landesaufkleber und eine Haftpflichtversicherung. Halten sich Autofahrer länger als sechs Monate mit ihrem Fahrzeug in Ungarn auf, muss dieses vom Zoll abgefertigt werden.

Fahrzeiten

Von Prag: 5 Std. 30; von Wien: 2 Std. 40; von Warschau: 10 Std.; von Frankfurt 9 St., von Zürich 10 St..

Reisebusverbindungen

Volánbusz (Tel: (01) 382 08 88. Internet: www.volan.hu ) ist die ungarische Eurolines- Generalvertretung und bietet internationale Verbindungen zu 18 Ländern an: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Holland, Italien, Bundesrepublik Jugoslawien (Serbien und Montenegro), Kroatien, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, und Tschechische Republik. Fahrten nach Westeuropa beginnen am Busbahnhof am Etele Platz (Tel: (01) 382 49 00), Fahrten in den Norden am Népliget Terminal (Tel:(01) 382 08 88), Fahrten nach Osteuropa am Busbahnhof Stadionok , (Tel: (01) 485 21 00) und Fahrten zur Donau am Busbahnhof in der Árpád híd (Tel: (01) 329 1450). Volánbusz bietet außerdem zahlreiche Verbindungen zu ungarischen Städten und Feriengegenden an. Auskünfte zu den Fahrten sind bei den jeweiligen Abfahrtsbahnhöfen erhältlich.
Weitere Informationen über Eurolines-Verbindungen nach Ungarn sind bei den Eurolines-Generalvertretungen in Deutschland (Deutsche Touring Gmbh, Adresse: Am Römerhof 17, D-60486 Frankfurt/M. Tel: (069) 79 03 50. Internet: www.deutsche-touring.com , Österreich (Eurolines Austria — Blaguss Reisen GmbH, Internet: eurolines.blaguss.at ) und der Schweiz (Alsa & Eggmann; (Tel: (041) 43 44 46 52 0. Internet: www.eurolines-schweiz.ch ) erhältlich.

Hotel Tipps in Budapest

Sofitel Budapest Chain Bridge

Sofitel Budapest Chain Bridge
Roosevelt ter 2
hu-1051 Budapest

Kategorie : 5.0
Zimmer: 354

Das Sofitel Budapest Chain Bridge liegt im Herzen von Budapest am Ufer der Donau und begeistert mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Kettenbr√ľcke und den K√∂nigspalast.
Weitere Infos und Buchung

Boutique Hotel Zara

Boutique Hotel Zara
Só utca 6
hu-1056 Budapest

Kategorie : 4.0
Zimmer: 74

Das stilvolle Boutique Hotel Zara begr√ľ√üt Sie mitten im Zentrum von Budapest an der ber√ľhmten Stra√üe V√°ci und nur wenige Schritte von der Donau entfernt. Hier nutzen Sie das WLAN in der Lobby kostenfrei.
Weitere Infos und Buchung

Hotel Pest

Hotel Pest
Paulay Ede utca 31
hu-1061 Budapest

Kategorie : 3.0
Zimmer: 25

Das Hotel befindet sich in einem der ältesten Gebäude von Terezvaros, dem alten, historischen Stadtteil von Budapest. Freuen Sie sich auf den Komfort des Hauses und auf Sie abgestimmte Serviceleistungen.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Budapest bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda